Merkzettel Service/Hilfe
English
 
0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 
Zurück
Vor
Sechs kleine Stücke für Bläserquintett
 
 
 

Berger, Jean - Sechs kleine Stücke für Bläserquintett

  • Autor/Komponist Berger, Jean
  • Erscheinungsjahr 1961
  • Besetzung für Bläserquintett (Flöte, Oboe, Klarinette in B, Horn in F und Fagott)
  • Sprachen GER/ENG/FRE

Artikel-Nr.: ZM13660

ISMN: 979-0-010-13660-8

 
 


Lieferzeit innerhalb Deutschlands, je nach Versandart ca. 2-6 Werktage

9,50 € *
 
 
 
 
 

Sechs kleine Stücke

Jean Berger wurde 1909 als Sohn einer jüdischen Familie in Hamm geboren. Er studierte in Heidelberg und an der Wiener Universität von 1928 bis 1932. Nachdem er den Doktorgrad von der Universität in Heidelberg erhalten hatte, arbeitete er als Assistenz-Dirigent an der Mannheimer Oper. 1933 entfernten Nazis ihn persönlich aus dem Theater. Von 1933 bis 1939 lebte er in Paris, lernte Französisch und ging auf Europatournee sowie in den nahen Osten als Pianist und Begleiter. 1939 ging Jean Berger nach Rio de Janeiro als Assistenz-Dirigent an das Teatro Municipal. Dann tourte er durch Südamerika. 1941 ging Jean Berger nach New York und entschloss sich, zu bleiben. Kurz darauf wurde er in die amerikanische Armee eingezogen. 1943 wurde er amerikanischer Staatsbürger und arbeitete im Büro für Kriegsinformationen als Produzent von fremdsprachlichen Radiosendungen und der USO-Camp Shows. Nach dem Kriegsdienst arbeitete er als Arrangeur für CBS und NBC sowie Konzertbegleiter. 1948 begann er eine neue Laufbahn als Lehrer. In den folgenden zwanzig Jahren unterrichtete er an verschiedenen Universitäten, zum Schluss in Denver, wo er den Rest seines Lebens verbrachte. Im Alter von 62 Jahren reiste er als musikalischer Botschafter und hielt international Vorträge über amerikanische Musik. Inzwischen konnte er sieben Sprachen. Am 28. Mai 2002 starb Jean Berger an einem Gehirntumor.
 

Weiterführende Links zu "Sechs kleine Stücke für Bläserquintett"

Weitere Artikel von Berger, Jean
 

Kundenbewertungen für "Sechs kleine Stücke für Bläserquintett"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.